Verschenken statt verkaufen

Wer kennt es nicht: Im Lauf der Zeit sind immer mal wieder Dinge über. Mode, Geschmack und bisweilen auch die Figur ändern sich, weshalb Kleidungsstücke ungetragen ihr Dasein im Schrank fristen. Kinder wachsen, wodurch in kurzen Abständen Schuhe, Jacken, Hosen abgelegt sind. Manch einer hat sich angewöhnt, regelmäßig Inventur der nicht nur sieben Sachen zu […]

Leider wahr: Öffis muss man sich leisten können

Ich fahre gern mit Bus & Bahn: Wenn ich gerade nicht Rad fahren kann, macht es mir ein gutes Umwelt-Gewissen, ich empfinde es (meist) als stressarm und bequem. Dummerweise muss ich zugeben: Der öffentliche Personen-Nahverkehr hat ein Preis-Problem. Arbeitswege: Ich wohne in Flintbek und arbeite in Kiel, laut Nah.sh-Preisberater kostet die einfache Fahrt für die […]

An das gesellschaftlich Gute glauben

Mir ist etwa Dummes passiert: Auf dem Eckernförder Recyclinghof habe ich zunächst jede Menge Stoffe entsorgt, die sich über die Zeit bei uns zu Hause angesammelt hatten (unter anderem Elektroschrott, Bauschutt und Farbreste) – und erst nach dem Ausladen festgestellt, dass ich meinen Geldbeutel nicht mitgenommen hatte. Es war mir sehr unangenehm, dem freundlichen Mitarbeiter […]